Besuchen Sie ZEIT WISSEN auf Facebook English Version

Unterwegs nach morgen – Visionen für eine nachhaltige Mobilität

Wie können wir Mobilität neu gestalten? Wie sind wir in der Zukunft mobil? Geht nachhaltig nur mit Verzicht? Der Verkehr und die Gesellschaft stehen hinsichtlich der Mobilität vor einer Zeitenwende. Autonom, intelligent, geteilt, vernetzt, elektrisch und auch nachhaltig sollen die Verkehrsweisen der Zukunft sein.

Die Themen Mobilität und Verkehr stehen im Fokus des Nachhaltigkeitskongresses, der am 28. März 2017 in Hamburg stattfindet.

Über Visionen einer nachhaltigen Mobilität von morgen sprechen Experten aus Gesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Sie gehen der Frage nach wie eine umwelt- und sozialverträgliche Verkehrspolitik, die auch die Lebensqualität sichert, aussehen muss.

Programmvorschau


KONGRESS

Stiftertalk

  • Klaus Wiegandt
    Vorstand und Stifter der Stiftung »Forum für Verantwortung«

  • Dr. August Oetker
    Vorsitzender des Beirats und Gesellschafter der Dr. August Oetker KG

  • Dr. Rainer Esser
    Geschäftsführer des Zeitverlags Gerd Bucerius GmbH & Co. KG

Impulsgespräch Mobilität

  • Prof. Dr. Stephan Rammler
    Mobilitäts- und Zukunftsforscher am Institut für Transportation Design & Social Sciences, Hochschule für Bildende Künste Braunschweig
    im Gespräch mit Andreas Sentker
    Herausgeber ZEIT WISSEN

Podiumsdiskussion »Wie muss eine Verkehrswende aussehen?«

  • Jochen Flabarth
    Staatssekretär im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

  • Joachim Radkau
    Philosoph, Umwelthistoriker und Buchautor

  • Prof. Dr. Stephan Rammler
    Mobilitäts- und Zukunftsforscher am Institut für Transportation Design & Social Sciences, Hochschule für Bildende Künste Braunschweig

  • Konrad Otto-Zimmermann
    Stadt- und Umweltplaner, Leiter des Weltstädteverbands für nachhaltige Entwicklung "ICLI - Local Goverments for Sustainability"

  • moderiert von Andreas Sentker, Herausgeber ZEIT WISSEN

PREISVERLEIHUNG

  • Preisverleihung Kategorie WISSEN
    Nominierte 2017:
    Gemeinwohl-Ökonomie
    Oekom Verlag
    The Changer

  • Preisverleihung Kategorie HANDELN
    Nominierte 2017:
    Forum Nachhaltiger Kakao
    Handwerk mit Verantwortung
    Anna Heringer

  • Preisverleihung Kategorie DURCHSTARTEN
    Nominierte 2017:
    ETEPETETE BIO
    Goldeimer
    Kiron Open Higher Education

  • ZEIT LEO Weltretter Wettbewerb
    ZEIT LEO, das Kindermagazin der ZEIT, zeichnet die kreativsten jungen Weltverbesserer aus