Besuchen Sie ZEIT WISSEN auf Facebook English Version
© Kathrin Spirk
Die Climate Media Factory erklärt den Klimawandel in verständlicher Sprache

Auf allen Kanälen Klimaschutz

Via Sandra Winzer für ZEIT WISSEN (Ausgabe 2/2013)

Der Mauszeiger umkreist den Button »Als Freund entfernen«, fast tastend, zögernd – ganz leicht wäre die Trennung offenbar nicht. Der Kurzfilm »Earthbook« beschreibt, warum die Erde den Menschen als Freund kaum noch akzeptieren kann. Und wie die beiden dann doch wieder zusammenfinden.

Für die unterhaltsame Vermittlung von Erkenntnissen der Wissenschaft nutzt die Climate Media Factory (CMF) natürlich auch das Internet. Denn Klimaforschung darf nicht langweilig sein, wenn sie viele Menschen erreichen soll. Als er das interdisziplinäre Projekt der Hochschule für Film und Fernsehen Potsdam-Babelsberg und des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung vor eineinhalb Jahren gründete, fragte sich der Medienwissenschaftler Karl-Heinz Müller erst mal: »Wem wollen wir Klimaforschung nahebringen?«

© Kathrin Spirk

Klug, interessant, fundiert – aber auch schön anzusehen soll das Wissen sein, das vermittelt wird.

Die Sprache der Wissenschaft schreckt viele Menschen ab, und die Forscher bedenken oftmals nicht, wem sie ihre Botschaft schicken wollen. Bei der CMF hingegen wird Klimaforschung mit spannenden Bildern kombiniert und Fachwissen von Profis für die jeweilige Zielgruppe aufbereitet. Klug, interessant, fundiert – aber auch schön anzusehen soll das Wissen sein, das vermittelt wird. Diskussionen bleiben dabei nicht aus. So musste das Medienteam den Klimaexperten erst einmal die Scheu vor Onlinespielen nehmen, kann man doch gerade darüber junge Generationen erreichen.

Barrieren sollte es beim Thema Nachhaltigkeit keine mehr geben. Die Climate Media Factory kommuniziert über Facebook, Film und Radio. Ihr Film We know enough wurde in neun Sprachen übersetzt, unter anderem in Hindi und Indonesisch; eine Medley-Version aller Sprachen hatte vor Kurzem bei der UN-Klimakonferenz in Doha Premiere. Beide Filme sind auf YouTube zu finden. Jetzt hat CMF die App »Klimawandel erfahren« für Berlin entwickelt. Sie informiert unter anderem darüber, wo in der Hauptstadt der CO₂-Ausstoß besonders hoch ist – und bewirkt auf spielerische Art ganz nebenbei, dass die Beschäftigung mit dem Klimaschutz Spaß machen kann.

https://www.youtube.com/watch?v=pqCOyp5Q_eY