Besuchen Sie ZEIT WISSEN auf Facebook English Version

Welzer

© Phil Dera
Gesellschaft

Moralismus ist unangebracht

Via ZEIT WISSEN

Der Sozialpsychologe Harald Welzer hat sich vom Universitätsleben weitgehend verabschiedet, um sich ganz seinem politischen Engagement zu widmen. Mit der Stiftung Futurzwei und der Initiative Offene Gesellschaft möchte er aktiven Wandel bewirken und den Menschen eine Plattform zum Austausch bereitstellen. Wir haben mit ihm über seinen Ausstieg aus der Wissenschaft und die nötigen Voraussetzungen für Engagement gesprochen. Harald Welzer ist Mitglied der Jury für den ZEIT WISSEN-Preis Mut zur Nachhaltigkeit.

Gesellschaft

Für eine offene Gesellschaft

Via ZEIT WISSEN

Brexit, Trump, AfD – die steigende Zustimmung, die rechtsorientierte Parteien und Bewegungen in den letzten Monaten erfahren haben, hat viele Menschen alarmiert. Professor Harald Welzer macht Hoffnung – er sieht einen entgegengesetzten Trend.

© Phil Dera
Vom Wissen und Handeln

Mutmacher gesucht

Via DIE ZEIT

Vom Plünderer der Welt zu ihrem Architekten: Bereits zum zweiten Mal vergeben ZEIT WISSEN und die Bildungsinitiative »Mut zur Nachhaltigkeit« im Rahmen einer Konferenz einen Preis. Die Auszeichnung wird in den Kategorien Wissen und Handeln verliehen und würdigt Pioniere im Bereich nachhaltiger Entwicklung.

© Phil Dera
Zum ersten Mal vergeben ZEIT WISSEN und die Bildungsinitiative »Mut zur Nachhaltigkeit« zwei Preise

Wir brauchen gute Vorbilder

Via DIE ZEIT

Auf der Konferenz »Mut zur Nachhaltigkeit« am 21. Februar in Hamburg wurde über Smog und Taoismus in China gesprochen, über Ölpipelines in den USA, über Matt Damon und über Europas Verantwortung für die Zukunft. Neben Argumenten wurden auch Visitenkarten und sogar Jacketts ausgetauscht. Doch im Kern ging es darum, Pioniere in Sachen Nachhaltigkeit auszuzeichnen.