Besuchen Sie ZEIT WISSEN auf Facebook
MIchael Setzpfandt

Kongress 2021

Die Rettung der Biodiversität. Die wichtigste Aufgabe unserer Zeit?

Der ZEIT WISSEN Kongress Mut zur Nachhaltigkeit fand am 26. Oktober 2021 bereits zum neunten Mal in Hamburg statt. Einen Tag lang ging es nicht um Utopien, sondern um konkrete Beispiele, die dank mutiger Akteurinnen und Akteure für mehr Nachhaltigkeit durch neue ökonomische, politische und gesellschaftliche Ansätze sorgen.

Wir alle wissen, Artenschutz ist wichtig. Aber was passiert, wenn wir nicht handeln? Wie steht es um die Artenvielfalt der Meere, Moore, Wälder und welche Rolle spielt die Landwirtschaft für den Erhalt der Biodiversität? Zusammen mit Expertinnen und Experten sprachen wir beim ZEIT WISSEN-KONGRESS über sinnvolle Lösungen, notwendigen Idealismus und pragmatische Kompromisse.

 

Programm


Begrüßung

  • Andreas Sentker
    Geschäftsführender Redakteur DIE ZEIT, Ressortleiter Wissen

  • Klaus Wiegandt
    Stifter und Vorstand, Forum für Verantwortung

Spotlight Meere

  • Prof. Dr. Antje Boetius
    Direktorin, Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung

Spotlight Wälder und Regenwälder

  • Prof. Dr. Teja Tscharntke
    Leiter der Abteilung Agrarökologie, Georg-August-Universität Göttingen

  • Dr. Nicole Wellbrock
    Leiterin des Arbeitsbereichs Bodenschutz und Waldzustand, Johann Heinrich von Thünen-Institut

Spotlight Moore

  • Prof. Dr. Hans Joosten
    Moorforscher und Biologe

Spotlight Landwirtschaft

  • Kathrin Muus
    Vorsitzende, Bund der Deutschen Landjugend e.V.

  • Myriam Rapior
    Mitglied im Bundesvorstand, Jugend im Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUNDjugend)

Biodiversität in Zeiten des Klimawandels

  • Dr. Bernhard Kegel
    Autor und Biologe

Spannungsfeld Politische Steuerung und Wirtschaftlichkeit

  • Prof. Dr. Alexander Bassen
    Professor für Betriebswirtschaftslehre, Universität Hamburg und Rat für Nachhaltige Entwicklung

  • Prof. Dr. Dirk Messner
    Präsident des Umweltbundesamtes

  • Annika Rittmann
    Pressesprecherin Hamburg, Fridays For Future