Besuchen Sie ZEIT WISSEN auf Facebook

Die Nominierten 2016

Sechs herausragende Initiativen und Unternehmen wurden für den ZEIT WISSEN-Preis Mut zur Nachhaltigkeit 2016 ausgewählt. Die Jury hat sich für folgende Personen, Projekte und Initiativen entschieden.

Die Nominierten 2020

Für den ZEIT WISSEN-Preis Mut zur Nachhaltigkeit 2020 haben wir diese herausragende Personen, Projekte, Initiativen und Unternehmen ausgewählt.

Die Nominierten 2018

Für den ZEIT WISSEN-Preis Mut zur Nachhaltigkeit 2018 wurden wieder herausragende Personen, Projekte, Initiativen und Unternehmen in den Kategorien WISSEN, HANDELN und DURCHSTARTEN ausgewählt.

Den Gemüserettern von Etepetete schmecken auch buckelige Kartoffeln

Krummes Gemüse retten

Via ZEIT WISSEN (Ausgabe 2/2017)

ETEPETETE kämpft gegen die Verschwendung von Lebensmitteln

Das Forum Nachhaltiger Kakao schafft faire Bedingungen

Mit den Bauern zusammen

Via ZEIT WISSEN (Ausgabe 2/2017)

Wolf Kropp-Büttner macht afrikanische Kakaobäume gesund

Die Lehmhäuser der Architektin Anna Heringer will man streicheln

Mit der Kraft der Erde

Via ZEIT WISSEN (Ausgabe 2/2017)

Die Architektin Anna Heringer hat dem Beton den Kampf angesagt

Die Nominierten 2017

Je drei herausragende Personen, Projekte, Initiativen und Unternehmen wurden für den ZEIT WISSEN-Preis Mut zur Nachhaltigkeit 2017 in den Kategorien WISSEN, HANDELN und DURCHSTARTEN ausgewählt.

Eine Nachhaltige Gesellschaft mitgestalten

Bewusstsein für angehende Manager

Via Ulrike Meyer-Timpe für ZEIT WISSEN (Ausgabe 1/2014)

»Ich bin Optimist«, sagt Georg Müller-Christ. Und darin, dass er sich als »Kind der Umweltbewegung« empfindet und gleichzeitig Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bremen ist, sehe er keinen Widerspruch. Im Gegenteil.

Die Leuphnana Universität überführt Nachhaltigkeit von der Theorie in den Alltag

Grüne Ampel für klares Denken

Via Sandra Winzer für ZEIT WISSEN (Ausgabe 2/2013)

Was tun, wenn die Ampel auf Rot springt? Soll man dann stehen bleiben oder weitergehen? Mit dieser Frage ist man konfrontiert, wenn man einen Hörsaal der Leuphana Universität Lüneburg betritt.

Aus Weniger Mehr machen - und dabei die Umwelt schonen

Leben statt Wachstum

Via Sandra Winzer für ZEIT WISSEN (Ausgabe 2/2013)

Weniger konsumieren – und dafür weniger arbeiten? Anstatt Berge von unnützen Dingen anzuhäufen, lieber mehr Freizeit haben und sie in einer intakten Umwelt genießen?

Die Climate Media Factory erklärt den Klimawandel in verständlicher Sprache

Auf allen Kanälen Klimaschutz

Via Sandra Winzer für ZEIT WISSEN (Ausgabe 2/2013)

Der Mauszeiger umkreist den Button »Als Freund entfernen«, fast tastend, zögernd – ganz leicht wäre die Trennung offenbar nicht. Der Kurzfilm »Earthbook« beschreibt, warum die Erde den Menschen als Freund kaum noch akzeptieren kann. Und wie die beiden dann doch wieder zusammenfinden.

Waldviertler Schuhwerkstatt bietet Nachhaltigkeit in allen Kategorien

Schuhe, die Identität stiften

Via Ulrike Meyer-Timpe für ZEIT WISSEN (Ausgabe 1/2013)

Vor gut zwanzig Jahren nahm Heini Staudinger ein Geschenk an, das andere energisch abgelehnt hatten: Zum Nulltarif wurde er Miteigentümer einer Schuhmanufaktur, weil er mit seinem Schuhgeschäft deren Hauptkunde war.

Die Vorteile einer nicht-industriellen, marktunabhängigen Landwirtschaft

Solidarische Landwirtschaft

Via Ulrike Meyer-Timpe für ZEIT WISSEN (Ausgabe 1/2013)

Ein Bauernhof? Da gibt es Kornfelder und den Kartoffelacker, auf den Weiden grasen die Kühe, und im Hof tummeln sich Hühner und Enten. Produziert werden gesunde Lebensmittel. Ein allzu romantisches Bild?

Die Initiative »Repair Café« verändert den Umgang mit Gebrauchsgegenständen und wendet sich gegen Wegwerfen

Mensch, reparier das Ding!

Für weniger Müll: Tom Hansing und die Repair-Initiativen. Was nicht mehr funktioniert, muss nicht weggeworfen werden – mit etwas Fachkenntnis kann manches repariert und noch weiter genutzt werden.

Der energieautonome Solarkiosk ermöglicht Menschen in ländlichen Gebieten Zugang zu Elektrizität

Sonne, mach mal das Licht an!

Andreas Spieß stellt in afrikanischen Dörfern Solarkioske auf und bringt Licht in die Dunkelheit.

Stephan Rammler hat Visionen für eine postfossile Mobilitätskultur

On the road, immer weiter

Natürlich bleiben wir auch in Zukunft mobil – lustvoll, aber anders, glaubt der Zukunftsforscher Stephan Rammler.

Die Nominierten 2013

Für den ZEIT WISSEN-Preis Mut zur Nachhaltigkeit 2013 wurden folgende Projekte und Initiatoren nominiert.

Die Nominierten 2014

Für den ZEIT WISSEN-Preis Mut zur Nachhaltigkeit 2014 wurden folgende Personen, Projekte und Initiativen nominiert.

Die Nominierten 2015

Für den ZEIT WISSEN-Preis Mut zur Nachhaltigkeit 2015 entschied sich die Jury zur Nominierung dieser herausragenden Personen, Projekte und Initiativen.

wer wir sind

Initiatoren

Der Nachhaltigkeitspreis wird von den Trägern der Initiative »Mut zur Nachhaltigkeit«, dem Magazin ZEIT WISSEN des ZEIT-Verlags und dem Unternehmer Dr. August Oetker ausgelobt.