Besuchen Sie ZEIT WISSEN auf Facebook
Phil Dera
wer wir sind

Initiatoren

Der Nachhaltigkeitspreis wird von den Trägern der Initiative »Mut zur Nachhaltigkeit«, dem Magazin ZEIT WISSEN des ZEIT-Verlags und dem Unternehmer Dr. August Oetker ausgelobt.

Die Initiative »Mut zur Nachhaltigkeit« wurde von dem Unternehmer Klaus Wiegandt ins Leben gerufen. Bis 1998 war Klaus Wiegandt Vorstandssprecher der Metro AG. Danach gründete er die Stiftung »Forum für Verantwortung«.
Er engagiert sich stark in der Nachhaltigkeitsdebatte unter anderem durch die Herausgabe der Buchreihe Mut zur Nachhaltigkeit (S. Fischer Verlag). Unter diesem Titel hat er mit der Asko Europa Stiftung und der Europäischen Akademie Otzenhausen eine Initiative gegründet, die das Thema Nachhaltigkeit breiten gesellschaftlichen Schichten vermitteln will.

 

Unter dem Dach des ZEIT Verlags erscheint seit 1946 die Wochenzeitung DIE ZEIT, Deutsch­lands größte überregionale Qualitätszeitung. Mit einer Auflage von etwa 500.000 verkauften Exemplaren ist DIE ZEIT Deutschlands führende meinungsbildende Wochenzeitung.
Seit 2004 erscheint im ZEIT Verlag das Wissensmagazin ZEIT WISSEN, das mit einer Auflage von 90.000 Exemplaren 1 Million Leser erreicht. Das Thema Nachhaltigkeit bildet seit der Gründung des Magazins einen Schwerpunkt mit wachsender Bedeutung.

 

Der Unternehmer Dr. August Oetker ist bereits seit Start des Nachhaltigkeitspreises Mitglied der Jury und hat zum Preisjahr 2016 sein Engagement zum ZEIT WISSEN-Preis Mut zu Nachhaltigkeit verstärkt.
Dr. h. c. August Oetker ist seit Januar 2010 Vorsitzender des Beirates der Dr. August Oetker KG. Von 1981 bis 2009 leitete er als persönlich haftender Gesellschafter das Familienunternehmen, das mehr als 400 Firmen der Oetker-Gruppe umfasst.

Phil Dera

Wir als Zivilgesellschaft müssen entscheiden, in welcher Welt von morgen wir leben wollen.

Klaus Wiegandt